Startseite | Theologie (Seite 20)

Theologie

Gerechter Friede statt Gerechter Krieg

Beschluss der Landessynode der ‚rheinischen Kirche‘ zu Kernthemen des konziliaren Prozesses: Friedenswort.

Weiterlesen

Predigt zum 3. Adventssonntag

Hier findet sich die Predigt vom 3. Adventssonntag (Joh 1,6-8.19–28) in Neuwied-Engers (Kapelle des Heinrichhauses) – 16./17.12.2017. .

Weiterlesen

Adventsvesper 2017

Gottesdienst und Auslegung zum Lukas-Evangelium und der Erwählung Mariens

Weiterlesen

Gottesdienst zum 1. Adventssonntag

Hier finden sich die Inhalte des Gottesdienstes in Neuwied-Engers (Kapelle des Heinrichhauses) vom 2./3.12.2017 (Mk 13,24-33a).

Weiterlesen

Soziale und ökologische Krisenprozesse – ‚Wirtschaftsseminar‘ im Januar 2018

FLYER mit Informationen. Das globale kapitalistische System kommt an seine Grenzen. Immer deutlicher zeigt sich, dass Kapitalismus nicht gleichbedeutend ist mit Gleichheit, Fortschritt und Entwicklung und erst recht nicht für alle Menschen. In Zeiten der globalen Krise verschärft sich die Ungleichheit sowohl innergesellschaftlich als auch im globalen Maßstab zwischen Nord und Süd. Die Dynamik des auf die ganze Welt ausgreifenden …

Weiterlesen

Adventsgottesdienst am 7.12. in KO-Metternich

Am Donnerstag, den 7.12. um 19h, findet ein Adventsgottesdienst im Pfarrheim St. Johannes in Koblenz-Metternich (Oberdorfstr. 18) statt, zu dem u.a. das Ökumenische Netz und pax christi Koblenz herzlich einladen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Austauch bei einer kleinen Stärkung.

Weiterlesen

Auf der Suche nach Heimat? Gedenkfeier des Steg e.V. …

… für verstorbene Suchtkranke und Menschen, die anonym/namenlos bestattet wurden Impuls/Text von Herbert Böttcher mit Bezug auf Offb 21,1-5 und Mt 25,31-40. Die Gedenkfeier findet am 26. November um 11h in der Krypta der St. Franziskus Kirche in Koblenz/Goldgrube statt.

Weiterlesen

Bibelreihe zum Markusevangelium

Das Evangelium nach Markus im Lesejahr B – Texte und Kontexte entlang des Kirchenjahres FLYER/TERMINE Das Markusevangelium spitzt seine Erzählung von Jesus auf die Kreuzigung zu. Markus geht es dabei um die Frage, wie dieser Gekreuzigte als der Messias Israels verstanden werden kann. Diese Frage stellt sich unter dem Eindruck des römisch-jüdischen Krieges, der Zerstörung des Tempels und der Stadt …

Weiterlesen