Startseite | 2020 | März

Monatsarchive: März 2020

„Ermutigung zum Gebet“: Dienstag, 31.3.20

Was wir aus zusammenbrechenden Staaten gehört haben, droht mit Corona in der Krise des Kapitalismus auch in Europa: In Palermo auf Sizilien werden Supermärkte von der Polizei bewacht, um Plünderungen zu verhindern:  Nach Berichten über Plünderungen wegen zunehmender Geldnöte in der Corona-Krise haben auf Sizilien bewaffnete Polizisten vor Supermärkten Stellung bezogen. Laut der Tageszeitung „La Republica“ verließ am Donnerstag eine …

Weiterlesen

Stellungnahme von Exit und Netz: Corona und der Kollaps der Modernisierung

Die Corona-Krise fällt hinein in die Krise des Kapitalismus und muss in diesem Zusammenhang verstanden werden. Corona trifft in Europa auf Gesundheitssysteme, die aufgrund der neoliberalen Spar-, Deregulierungs- und Privatisierungsprozesse schon im Normalzustand auf die Grenzen der Belastbarkeit stoßen. In den Krisenregionen der Welt trifft das Virus auf gänzlich zerfallende Strukturen von Markt und Staat. Im Unterschied zur Krise 2007/08 …

Weiterlesen

„Ermutigung zum Gebet“: Montag, 30.3.20

Impuls 1 In der Corona-Krise drohen die Flüchtenden an der Grenze zu Griechenland und in den Lagern Griechenlands in Vergessenheit zu geraten. Bis zu ihnen reicht die gegenwärtig noch gerühmte Solidarität nicht. Gegenüber den Flüchtenden zeigt sich die EU unnachgiebig und sichert Griechenland bei der Sicherung der Grenze zur Türkei volle Unterstützung zu. „Mit dieser Zusage im Rücken hat Griechenland …

Weiterlesen

Auslegung zum 5. Fastensonntag

Evangelium: Joh 11,1-45 1 Ein Mann war krank, Lazarus aus Betanien, dem Dorf der Maria und ihrer Schwester Marta. 2 Maria war jene, die den Herrn mit Öl gesalbt und seine Füße mit ihren Haaren abgetrocknet hatte; deren Bruder Lazarus war krank. 3 Daher sandten die Schwestern Jesus die Nachricht: Herr, sieh: Der, den du liebst, er ist krank. 4 …

Weiterlesen

„Ermutigung zum Gebet“: Samstag, 28.3.20

Impuls Corona: Zu Corona zu schreiben, habe ich mich schwer getan. Zu unklar erschien mir die Situation. Zudem wollte ich vermeiden, im Sinne von Nachkarten und Nachtreten missverstanden zu werden. Schließlich erwies es sich aber als ‚unvermeidlich‘, in dem Nachwort zur Neuauflage des ‚Weltordnungskriegs‘ von Robert Kurz darauf einzugehen. Inspiriert dazu haben mich Dominic K. und ein Text von Anna …

Weiterlesen

„Ermutigung zum Gebet“: Freitag, 27.3.20

Zum theologischen Nachdenken Durch einen Impuls von Beate J.-E. wurde ich noch einmal auf das Verhältnis von Karl Rahner und Johann Baptist Metz gestoßen. Metz hat Rahners Theologie dahin gehend kritisiert, dass sie die reale Geschichte auf Geschichtlichkeit, also auf ein menschliches Existential, also eine Eigenschaft, die zum Wesen des Menschen gehöre, reduziere. Zugleich war er für ihn in der …

Weiterlesen

„Ermutigung zum Gebet“: Donnerstag, 26.3.20

Impuls: „Gott um Gott bitten“ (J.B. Metz)? Der Zusammenhang zwischen ‚Gott‘ und Gesellschaftskritik liegt theologisch wesentlich in der Unterscheidung zwischen Gott und Götzen begründet. Dabei geht es gesellschaftskritisch um die Unterscheidung von Befreiung und Unterdrückung, von Leben und Tod. In dieser Unterscheidung ist Israels Insistieren auf dem einen Gott begründet, wie es Dtn 6,4 zum Ausdruck kommt: „Höre, Israel. Der …

Weiterlesen

„Ermutigung zum Gebet“: Mittwoch, 25.3.20 – Verkündigung des Herrn

Impuls: „Gott um Gott bitten“ (J.B. Metz)? Gelegentlich meine ich, mich für die Fokussierung auf die Gottesfrage entschuldigen zu müssen. Was mich dabei umtreibt, fand ich in Kuno Füssels erweitertem Festvortrag zum 90. Geburtstag von Johann Baptist Metz ausgesprochen[1], in dem er deutlich macht: Im Mittelpunkt politischer Theologie stehe die Gottesfrage und „nicht“ – wie Philipp Geitzhaus und Michael Ramminger …

Weiterlesen

Infos von Kooperationspartnern: AGF, Aktion Aufschrei, CCC, ITP, Misereor, ÖNiD

AGF Trier: Virtueller Rundgang „Völkisches Denken und seine mörderischen Folgen“ Das Aktionstreffen der Kampagne für Saubere Kleidung (CCC) findet in Form mehrerer Webinare statt: Infos und Anmeldung hier Aktion Aufschrei: Offener Brief an die Mitglieder des Bundessicherheitsrates – Rüstungsexportverbot für Jemen-Militärkoalition – Online-Aktion gegen Yemen-Krieg Institut für Theologie und Politik: Universale Solidarität. Wider die Feindeslogik des Ausnahmezustands Bitte um Unterstützung …

Weiterlesen