Startseite | 2021 | Januar

Monatsarchive: Januar 2021

„Du bist der Sohn Gottes, der König von Israel!“ (Joh 1,49)

Joh 1,43-51 43 Am Tag darauf wollte Jesus nach Galiläa aufbrechen; da traf er Philippus. Und Jesus sagte zu ihm: Folge mir nach! 44 Philippus war aus Betsaida, der Stadt des Andreas und Petrus. 45 Philippus traf Natanaël und sagte zu ihm: Wir haben den gefunden, über den Mose im Gesetz und auch die Propheten geschrieben haben: Jesus, den Sohn …

Weiterlesen

„Wir haben den Messias gefunden…“ (Joh 1,41)

Joh 1,40-42 40 Andreas, der Bruder des Simon Petrus, war einer der beiden, die das Wort des Johannes gehört hatten und Jesus gefolgt waren. 41 Dieser traf zuerst seinen Bruder Simon und sagte zu ihm: Wir haben den Messias gefunden – das heißt übersetzt: Christus. 42 Er führte ihn zu Jesus. Jesus blickte ihn an und sagte: Du bist Simon, …

Weiterlesen

Sehenswerte Sendung: „Monitor“ zu Corona-Maßnahmen

KritikerInnen an den Maßnahmen gegen die Ausbreitung der Corona-Epidemie – ob Reiselustige oder VertreterInnen aus einzelnen Branchen vom Einzelhandel bis zur Event- und ‚Kulturindustrie‘ – klagen oft selbstbezüglich individuelle Freiheitsrechte ein. Dabei geht es um jene Freiheitsrechte, die zur kapitalistischen Normalität gehören und unter dem Label Demokratie als Grund- und Menschenrechte verhandelt werden. Darin sind auch Sara Wagenknecht und Christian …

Weiterlesen

27.2., Seminareinladung: „Wer vom Klimawandel redet, darf vom Kapitalismus nicht schweigen“

27. FEBRUAR 2021: Online-Einführungsseminar ‚Kapitalismuskritik‘ der Projektgruppe ‚Kapitalismus verstehen und überwinden‘ zum Verhältnis von Kapital und Natur Info-Flyer Dass unendliches Wachstum auf einer begrenzten Erde ein Widerspruch in sich ist, scheint ein anerkannter Allgemeinplatz geworden zu sein. Dass eine Regulierung dieses Wachstums durch die Politik kaum möglich zu sein scheint, wird mit der starken Lobby und dem Arbeitsplatzargument von Industrie- …

Weiterlesen

„Was sucht ihr?“ (Joh 1,38)

Joh 1,35-39 35 Am Tag darauf stand Johannes wieder dort und zwei seiner Jünger standen bei ihm. 36 Als Jesus vorüberging, richtete Johannes seinen Blick auf ihn und sagte: Seht, das Lamm Gottes! 37 Die beiden Jünger hörten, was er sagte, und folgten Jesus. 38 Jesus aber wandte sich um, und als er sah, dass sie ihm folgten, sagte er …

Weiterlesen

Taufe: Anfang der Befreiung, Apg 16,25-34

Apg 16,25-34 25 Um Mitternacht beteten Paulus und Silas und sangen Loblieder; und die Gefangenen hörten ihnen zu. 26 Plötzlich begann ein gewaltiges Erdbeben, sodass die Grundmauern des Gefängnisses wankten. Mit einem Schlag sprangen die Türen auf und allen fielen die Fesseln ab. 27 Als der Gefängniswärter aufwachte und die Türen des Gefängnisses offen sah, zog er sein Schwert, um …

Weiterlesen

„Ich sah, dass der Geist vom Himmel herab kam wie eine Taube und auf ihm blieb“ (Joh 1,32). Die Taufe Jesu

Joh 1,29-34 29 Am Tag darauf sah er Jesus auf sich zukommen und sagte: Seht, das Lamm Gottes, das die Sünde der Welt hinwegnimmt! 30 Er ist es, von dem ich gesagt habe: Nach mir kommt ein Mann, der mir voraus ist, weil er vor mir war. 31 Auch ich kannte ihn nicht; aber ich bin gekommen und taufe mit …

Weiterlesen