Startseite | 2018 | September

Monatsarchive: September 2018

Gewalt und Elend durch Kohleabbau: MISEREOR fordert Ende von Kohleimporten und -Verstromung in Deutschland

Aachen, 17. September 2018 Anlässlich der Sitzung der (…) Kohlekommission (18.9.18) fordert(e) das Werk für Entwicklungszusammenarbeit MISEREOR die Teilnehmenden auf, sich klar an den Zielen des Pariser Klimaabkommens im Kontext der Agenda 2030 zu orientieren und zügig einen konkreten Ausstiegspfad aus der Kohleverstromung vorzugeben. Dieser muss jedoch global gedacht werden. „Wenn es der Bundesrepublik ernst mit dem Kohleausstieg ist, dann …

Weiterlesen

FÄLLT AUS! 13.10., Bonn: Konzert von und mit „Misch Masch“

Im Rahmen der Tagung „Von den Rändern her denken“ findet am 13.10.2018 ein Konzert der Band „Misch Masch“ statt, die sich aus alteingessenen HunsrückerInnen und in den Hunsrück Geflohenen zusammensetzt. Weitere Infos

Weiterlesen

Neue Beiträge zu China

Auf der Webseite des AK Fujian finden sich neue Infos zu Protestaktionen gegen die Festnahme von ArbeiotsrechtsaktivistInnen in Shenzhen.

Weiterlesen

Neue Termine

Unter Termine finden sich neue Veranstaltungsankündigungen

Weiterlesen

Wider die Rede von der Überflüssigkeit theologischen Nachdenkens – Ein Zwischenruf des Ökumenischen Netzes

Koblenz, 5.9.2018 „Die synodal-nachsynodale Inhaltslosigkeit des kirchlichen Betriebs im Bistum Trier“ ist für den Arbeitskreis theologische Orientierung des Ökumenischen Netzes Rhein-Mosel-Saar Anlass für einen theologischen Zwischenruf. Die vom Arbeitskreis festgestellte Abwehr theologischen Nachdenkens geht einher mit dem Verzicht auf gesellschaftskritische Reflexion. „Das ist kein Aufbruch, sondern ein Weg der Anpassung an die gesellschaftlichen Verhältnisse“ – so Barbara Bernhof-Bentley, Vorsitzende des …

Weiterlesen

Marx lesen an der KHG

Der Marx Lesekreis an der KHG Koblenz trifft sich wieder ab Oktober. Folgende Termine stehen fest, weitere werden Ende des Jahres vereinbart: 17.10., 8.11., 4.12., 13.12., jeweils von 20.00-21.30h. Zunächst wird ein Impuls zu den Unterschieden zwischen dem ‚exoterischen‘ Marx als Teil der Arbeiterbewegung und dem ‚esoterischen‘ Marx als radikaler Kritiker der kapitalistischen Fetischgesellschaft zur Diskussion gestellt (vgl. einführend dazu …

Weiterlesen