Startseite | 2020 | August

Monatsarchive: August 2020

Zu Apg 2,37-41a

Zu Beginn der Corona-Zeit(en) hatten wir mit einer Lektüre der Apostelgeschichte begonnen, die kontinuierlich dem Text folgte. Aus aktuellen Gründen (Die Synode und ihr Bezug zu den Charismen, die Frage der Leitung als Charisma…) hatten wir die Lektüre der Apostelgeschichte zugunsten des Zusammenhangs unterbrochen, in den Paulus seine Reflexion über die Charismen gestellt hat (1 Kor 12-13). Nun soll versucht …

Weiterlesen

Auch EKiR ruft zu Spenden für Beirut auf

Rheinische Kirche ruft zu Spenden für Opfer der Explosion in Beirut auf Kirchliches Hilfswerk will 1000 Wohnungen und Häuser wiederaufbauen   Beirut/Düsseldorf (13. August 2020). Die Evangelische Kirche im Rheinland schließt sich einem Spendenaufruf der Evangelischen Kirche in Syrien und im Libanon (NESSL) für die Opfer der Explosion im Beiruter Hafen an. „Die Explosion hat die gesamte Bevölkerung der Stadt …

Weiterlesen

Bitte um Spenden für Beirut

Spenden für das Haus des Friedens im Libanon, das bei der Kathastropfenbewältigung im Libanon beteiligt ist Der Vorsitzende des Vereins Dar Assalam hat den nachfolgenden Aufruf versandt, dem auch die vorrangigen Projekte entnommen werden können, für die um Spenden anlässlich der aktuell desaströsen Situation in Beirut gebeten wird. Das Netzwerk am Turm stellt seine Infrastruktur für die Spenden bereit (bis …

Weiterlesen

„Komm! Da stieg Petrus aus dem Boot…“ (Mt 14,22-36)

Mt 14,22-36 22 Gleich darauf drängte er die Jünger, ins Boot zu steigen und an das andere Ufer vorauszufahren. Inzwischen wollte er die Leute nach Hause schicken. 23 Nachdem er sie weggeschickt hatte, stieg er auf einen Berg, um für sich allein zu beten. Als es Abend wurde, war er allein dort. 24 Das Boot aber war schon viele Stadien …

Weiterlesen

Erstaustrahlung des Dokumentarfilms “Seelen in Deutschland” am 13. September

Am Sonntag, den 13. September wird um 17:00 Uhr im Apollo-Kino in Koblenz (Löhrstraße), wird in Kooperation mit der Seebrücke Koblenz, der katholischen Hochschulgemeinde sowie dem Bund deutscher Pfadfinder*innen (BDP) der Film “Seelen in Deutschland” gezeigt. Der Film gibt Geflüchteten, die in den vergangenen Jahren im Hunsrück angekommen sind, eine Stimme und zeichnet dokumentarisch ihre ganz persönlichen Erlebnisse, die Flucht, …

Weiterlesen

Neues Netz-Grundsatzpapier veröffentlicht: „Den Kapitalismus als Ganzes überwinden!“

Da es im Kapitalismus keine Alternativen gibt, brauchen wir Alternativen zum Kapitalismus Koblenz, 12. August 2020. Mit seinem neuen Papier „Den Kapitalismus als Ganzes überwinden“ treibt das Ökumenische Netz Rhein-Mosel-Saar seine Kapitalismuskritik weiter voran. Das hat seinen Grund in den aktuellen Entwicklungen: Der Kapitalismus zerstört das Leben von Menschen und die natürlichen Grundlagen des Lebens immer nachhaltiger. Die Corona-Pandemie fiel …

Weiterlesen

Dom Pedro Casaldáliga ist verstorben

Am 8. August starb im Alter von 92 Jahren mit Dom Pedro Casaldáliga ein wichtiger Vertreter der Befreiungstheologie. Sein Leben lang setzte er sich für die Kleinbauern und Indigenen ein, forderte unermüdlich eine Agrarreform. Er ließ sich auch durch Morddrohungen nicht einschüchtern. Kurzer Beitrag vom Institut für Theologie und Politik zur Erinnerung an einen, der wie kaum ein anderer die …

Weiterlesen

Keine der Gewalten „können uns scheiden von der Liebe Gottes“ (Röm 8,39) – zu 1 Kor 13,8-13

1 Kor 13,8-13 8 Die Liebe hört niemals auf. Prophetisches Reden hat ein Ende, Zungenrede verstummt, Erkenntnis vergeht. 9 Denn Stückwerk ist unser Erkennen, Stückwerk unser prophetisches Reden; 10 wenn aber das Vollendete kommt, vergeht alles Stückwerk. 11 Als ich ein Kind war, redete ich wie ein Kind, dachte wie ein Kind und urteilte wie ein Kind. Als ich ein …

Weiterlesen

Gedenken an die Todesopfer rechter Gewalt: Veranstaltungen der Initiative Kein Vergessen im August

Gedenken an die Todesopfer von rechtem Terror und Gewalt Am 24. August 1992 wurde Frank Bönisch von einem Neonazi auf dem Koblenzer Zentralplatz getötet. Der Täter schoss auf eine Gruppe von Punks, Wohnungslosen und Drogenkonsument*innen. Sechs Menschen wurden getroffen, zwei schwerverletzt, Frank Bönisch verstarb noch am Tatort. Die Initiative Kein Vergessen Koblenz erinnern seit 10 Jahren an die rechte Gewalttat. …

Weiterlesen

Veranstaltung am 9.9.: ‚Todschick‘ oder Mode mit gutem Gewissen?

Der Ortsausschuss St. Margaretha Filsen in der Pfarrgemeinde Heilige Elisabeth von Schönau engagiert sich schon seit vielen Jahren im Bereich der Fairen Welt. In diesem Jahr bieten sie in der Themenreihe „Heute für die Zukunft“ einen Diskussionsabend an, der sich mit der Bekleidungsindustrie beschäftigt. Dominic Kloos vom Ökumenischen Netz Rhein-Mosel-Saar wird am Mittwoch, dem 9. September 2020 um 19.30 Uhr …

Weiterlesen