Startseite | 2020

Jahresarchive: 2020

Heilig Abend in St. Franziskus, Koblenz-Goldgrube

Wir laden das Video erst, wenn Sie damit einverstanden sind. Bei YouTube-Videos wird eine Verbindung zum YouTube, einem Dienst von Google, hergestellt und ggf. personenbezogene Daten wie Ihre IP-Adresse (oder weitere Daten, wenn Sie bei YouTube eingeloggt sind) an den Google-Server übertragen. Datenschutzerklärung von Google Die Seite wird mit dem Video neu geladen, wenn Sie diese Bedingungen akzeptieren. Ihr Einverständnis …

Weiterlesen

„Und das Wort ist Fleisch geworden…“ (Joh 1,14). Zum Evangelium vom ersten Weihnachtstag

Joh 1,1-18 1 Im Anfang war das Wort und das Wort war bei Gott und das Wort war Gott. 2 Dieses war im Anfang bei Gott. 3 Alles ist durch das Wort geworden und ohne es wurde nichts, was geworden ist. 4 In ihm war Leben und das Leben war das Licht der Menschen. 5 Und das Licht leuchtet in …

Weiterlesen

4. Adventssonntag: „O Heiland, reiß die Himmel auf…“

O Heiland, reiß die Himmel auf, Herab, herab, vom Himmel lauf, Reiß ab vom Himmel Tor und Tür, Reiß ab, wo Schloß und Riegel für! O Gott, ein‘ Tau vom Himmel gieß, Im Tau herab, o Heiland, fließ. Ihr Wolken, brecht und regnet aus Den König über Jakobs Haus. O Erd, schlag aus, schlag aus, o Erd, Daß Berg und …

Weiterlesen

Beitrag zur Mahnwache „Solidarität in der Krise“

In Saarbrücken fand am 14.12.20 eine Mahnwache unter dem Titel „Corona: Gegen neoliberale Krisenlösungen – Wir setzen auf Solidarität“ statt. Albert Ottenbreit aus dem Netz-Vorstand hat dabei einen kurzen Rede-Beitrag gehalten, der hier nachgelesen werden kann.

Weiterlesen

Buch-Veröffentlichung: „Bruch mit der Form: Die Überwindung des Kapitalismus in Theorie und Praxis“

Koblenz, 14.12.2020 Ein Bruch mit dem Kapitalismus ist dringend geboten: Die zahlreichen Zerstörungen von Mensch und Natur führen das täglich vor Augen. Für eine Überwindung des Kapitalismus als globale Gesellschaftsform sind Theorie und Praxis notwendig und ihr Verhältnis zueinander zu untersuchen und zu bestimmen. Dieser Versuch wird in der neuen Veröffentlichung des Ökumenischen Netzes Rhein-Mosel-Saar unternommen. Die vielen destruktiven Erfahrungen …

Weiterlesen

3. Adventssonntag: Die Verbindung des Täufers mit dem Messias

Joh 1,6-8.19-28 6 Ein Mensch trat auf, von Gott gesandt; sein Name war Johannes. 7 Er kam als Zeuge, um Zeugnis abzulegen für das Licht, damit alle durch ihn zum Glauben kommen. 8 Er war nicht selbst das Licht, er sollte nur Zeugnis ablegen für das Licht. 19 Und dies ist das Zeugnis des Johannes, als die Juden von Jerusalem …

Weiterlesen

Selbstbezüglichkeit … wie im Kapital so auch in uns selbst

Koblenz, 09.12.2020. „An unterschiedlichen Stellungnahmen zum partiellen Lockdown fällt ihre ‚Selbstbezüglichkeit‘ auf“, so der geschäftsführende Vorstand des Ökumenischen Netzes Rhein-Mosel-Saar. In einer kommentierenden Stellungnahme hebt er hervor: Trotz eines drohenden Kontrollverlustes über die Pandemie seien viele Stellungnahmen offensichtlich nicht in der Lage, einen Bezug herzustellen zu dem, was das Virus bei den am meisten von ihm Getroffenen anrichtet – sei …

Weiterlesen