Monatsarchive: Mai 2022

Sozialforum Koblenz, 31.5., 19h: Krieg als Krisenkatalysator mit neuer Qualität!?

Die Wechselwirkung zwischen der sozialen und ökologischen Krise des Kapitals und dem neo-imperialistischen Stellvertreterkrieg in der Ukraine soll zum einen hinsichtlich dessen Genese skizziert werden: Wieso entbrannte dieser Konflikt um die Ukraine als ‚Grenzland’ zwischen Ost und West? Zum anderen sollen die fundamentalen Verschiebungen der globalen sozioökonomischen wie geopolitischen Strukturen und Dynamiken beleuchtet werden, die in Folge des Krieges einsetzten: …

Weiterlesen

Links zur ‚Corona-Krise‘ – über 2 Jahre hinweg aktualisiert

Übersicht: Netz-Stellungnahmen und Texte von Herbert Böttcher (Netz-Vorsitzender) Verschiedenes aus Politik, Wirtschaft, Psychologie… Medizisnisches Weitere Corona-‚Wellen‘ bzw. zunehmende ‚Herde‘ sind möglich Hintergründe zur Entstehung des Coronavirus? Rechte Reaktionen Umgang mit Arbeitskräften aus Osteuropa Corona in Asien Corona in Afrika Corona in Lateinamerika Corona in Europa Corona in Indien Corona in den Vereinigten Staaten von Amerika Artikel von Tomasz Konicz zu …

Weiterlesen

Sozialforum Koblenz, 18.5., 19h: Ein Krieg um die zerfallende Weltordnung

Mit dem Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine finden die Weltordnungskriege eine neue Stufe der Eskalation. Dieser Krieg lässt sich aber weder mit der Bosheit Putins noch mit der Bösartigkeit des Westens erklären. Entscheidend sind die strukturellen Zusammenhänge, die zu diesem Krieg geführt haben: der Zusammenbruch der herrschenden Weltordnung und ihrer Imperien in der Krise des globalen Kapitalismus. Vortrag von und …

Weiterlesen

Kapitalismus als Herausforderung für die Kirchen, oder: Es sich im Kapitalismus gemütlich machen…

Zu Rainer Buchers ‚Christentum im Kapitalismus‘1 „Wir brauchen kein Christentum, das sich im Kapitalismus behauptet, sondern ein Christentum, das sich kritisch gegen den Kapitalismus und seine Dynamiken der Zerstörung stellt.“ So formuliert es Herbert Böttcher, Vorsitzender des Ökumenischen Netzes Rhein-Mosel-Saar und des Vereins für kritische Gesellschaftswissenschaften „exit!“, das Fazit seiner kritischen Auseinandersetzung mit Buchers Buch ‚Christentum im Kapitalismus‘. Das Thema …

Weiterlesen

Zur Russland-Ukraine-Krise

Klimaschutz heißt Pazifismus heißt Klimaschutz. Text von Bruno Kern, Mai 2022 Keine Verhandlungen – Mehr Waffen – Mehr Widerstand. Artikel vom 11.5.22 von Jürgen Wagner/IMI Veranstaltungsreihe zum Krieg in der Ukraine: Friedensforum im Sozialforum Koblenz – 18.5., 31.5., 13.6. Waffen oder Atomwaffen? Artikel von T. Konicz vom 29.4.22 unter nd-aktuell.de Auf zum letzten Gefecht. Artikel von T. Konicz vom 28.4.22 …

Weiterlesen

Informationen von Kooperationspartnern

ITP: Neuerscheinungen der Edition ITP-Kompass CCC: Sign the Accord! Neun Jahre Rana Plaza: Breites Bündnis der Zivilgesellschaft fordert europaweites Lieferkettengesetz DGB Koblenz: Straße in Koblenz nach Esther Bejerano benannt Leserbrief einer Netz-Sympathisantin zu 100 Mrd. EUR für die Bundeswehr Klimaschutz heißt Pazifismus heißt Klimaschutz. Text von Bruno Kern (Initiative Ökosozialismus) AGDF zum „Sondervermögen“ von 100 Mrd. für eine weitere Militarisierung …

Weiterlesen

Friedensforum im Sozialforum Koblenz: Der Krieg in der Ukraine

Seit Ende Februar ist der russische Angriffskrieg in der Ukraine bestimmende Realität und lässt – von wenigen Ausnahmen abgesehen – anscheinend kaum anderes zu als sich einem pro-ukrainisch-‚liberalen’ oder einem pro-russisch-‚autoritären’ Lager zuzuordnen. Diesen medial zu Genüge geführten Diskurs wollen wir zumindest in unserem kleinen Friedensforum in Koblenz nicht reproduzieren. Wir wollen versuchen zu verstehen, was die Hintergründe dieses Krieges …

Weiterlesen

Neue Termine: Mai – Juni – Juli

Mai 2.5., 18h, online: Ausbeutung in der Textilindustrie (Schwerpunkt Osteuropa) und EU-Lieferkettengesetz. Anmeldung 3.5., 19h, Koblenz: Eine Zukunft ohne Autos – Aktionen für eine Verkehrswende. Im Rahmen des Sozialforums Koblenz. Mehr 3.5., online: Nahost – Gemeinsam für den Frieden. Mehr 6.5., Bad Kreuznach: 25 Jahre Netzwerk am Turm. Mehr 7. 5, 13-15h, Saarbrücken, St. Johanner Markt: Tag der Befreiung: Nie …

Weiterlesen