Startseite | 2021 | Juni

Monatsarchive: Juni 2021

Vorträge vom 25.6.21 als Audios zum Nachhören: Den Kapitalismus als Ganzes überwinden!

Die Impulsvorträge von Günther Salz, Leni Wissen und Herbert Böttcher zu den politisch-ökonomischen Prozesse im Krisenkapitalismus, seinen desaströsen Auswirkungen auf die Menschen und welche theologischen Implikationen dies hat, die bei der Online-Veranstaltung am 25.6.21 im Rahmen der ökumenischen casa común vorgetragen wurden, können nun nachgehört werden.

Weiterlesen

Crowdfunding für Film „Of Saints and Rebels“

In ihrem Dokumentarfilm „Of Saints and Rebels“ begleitet Filmemacherin Cristina Yurena Zerr vier Menschen, die zu den Wurzeln der christlichen Botschaft vordringen. Martha Hennessy (USA) bricht in eine US-Militärbasis ein, um gegen Atomwaffen zu protestieren. Die Benediktinerin Teresa Forcades (Spanien) lehrt feministische Theologie und kämpft innerhalb der Institution Kirche gegen das Patriarchat. Susan van der Hijden (Niederlande) wohnt in einer …

Weiterlesen

Trauer um Friedhelm Meyer

Friedhelm Meyer (Pfarrer/geb. 02.09.1935) ist am 15.06.2021 zweieinhalb Monate vor seinem 86. Geburtstag gestorben. Der Trauergottesdienst findet am 23. Juni um 10 Uhr in der Evangelischen Kirche in der Urdenbacher Dorfstr. 15 statt. Im Anschluss daran findet die Beerdigung auf dem Evangelischen Friedhof in der Urdenbacher Dorfstr. 1 statt. Statt Blumen und Kränzen sind Spenden an das Psychosoziale Zentrum Düsseldorf …

Weiterlesen

Projektgruppe Kapitalismus verstehen und überwinden – Versuch einer Vereinigung freier Menschen

Die Projektgruppe „Kapitalismus verstehen und überwinden – Versuch einer Vereinigung freier Menschen für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung“ hat im Februar eine erste Veranstaltung mit 50 Teilnehmenden organisiert: Im Fokus stand die ökologische Zerstörung des Planeten durch den Kapitalismus. In den kommenden Monaten soll weiter anhand dieser Thematik (Grenzen der E-Mobilität) sowie der Themen Antisemitismus und globale Lieferketten die …

Weiterlesen

„Ihr Männer von Athen…“ – Die Rede des Paulus auf dem Areopag

Apg 17,22-34 22 Da stellte sich Paulus in die Mitte des Areopags und sagte: Männer von Athen, nach allem, was ich sehe, seid ihr sehr fromm. 23 Denn als ich umherging und mir eure Heiligtümer ansah, fand ich auch einen Altar mit der Aufschrift: EINEM UNBEKANNTEN GOTT. Was ihr verehrt, ohne es zu kennen, das verkünde ich euch. 24 Der …

Weiterlesen

Neue Termine

JUNI – JULI – AUGUST MAI – JULI: Ringvorlesung – Rohstoffwende statt Rohstoffwahnsinn. Mehr 5.6., online: Ökumenischer Ratschlag. Mehr 8.-16.6., bundesweit: Aktionswoche solidarische Gesundheit! Mehr 10.6., online: Was bedeutet Männlichkeit im Jahr 2021? Mehr 11.-12.6., online: erlassjahr-Jahrestagung (Teil II). Mehr 11.-13.6., Kassel: Rassismus – hartnäckiges Erbe der Kolonialzeit. Mehr 13.6., Büchel: Aktionstag von QuattroPax. Mehr 22.6., online: Die Explosion deutscher …

Weiterlesen

25.6., online: Den Kapitalismus als Ganzes überwinden!

Online-Veranstaltung am 25.6. von 18.15h bis 20h Das ‚Grundsatz’-Papier des Ökumenischen Netzes Rhein-Mosel-Saar mit dem Titel Den Kapitalismus als Ganzes überwinden! Da es im Kapitalismus keine Alternativen gibt, brauchen wir Alternativen zum Kapitalismus ist als Ergebnis eines 10-jährigen Diskussionsprozesses nach der letzten Wirtschafts- und Finanzkrise entstanden. Die darin formulierten politisch-ökonomischen Prozesse, die desaströsen Auswirkungen auf die Menschen und theologischen Implikationen …

Weiterlesen

„Du bringst uns recht befremdliche Dinge zu Gehör…“ (Apg 17,19)

Apg 17,16-21 16 Während Paulus in Athen auf sie wartete, wurde sein Geist von heftigem Zorn erfasst; denn er sah die Stadt voll von Götzenbildern. 17 Er redete in der Synagoge mit den Juden und Gottesfürchtigen und auf dem Markt sprach er täglich mit denen, die er gerade antraf. 18 Einige von den epikureischen und stoischen Philosophen diskutierten mit ihm …

Weiterlesen