Startseite | 2020 | März (Seite 2)

Monatsarchive: März 2020

„Ermutigung zum Gebet“: Dienstag, 24.3.20

Impuls: „Gott um Gott bitten“ (J.B. Metz)? Mit Gott tun wir uns schwer. Im Weg steht so vieles: die Bilder eines autoritär strafenden Gottes, die vielen im Rahmen der kirchlichen Situation begegnet sind. Aber auch das Bild vom ‚lieben Gott, der ‚nichts tut‘ war nicht tragfähig. Es ist wohl zu leichtgewichtig angesichts der Schwere der Katastrophen, die wir erleben. Mit …

Weiterlesen

„Ermutigung zum Gebet“: Montag, 23.3.20

Impuls: „Gott um Gott bitten“ (J.B. Metz)?  Seinen Text „Gott um Gott bitten“[1] von 2007 beginnt Metz mit einer „biographischen Annäherung“: „Gegen Ende des Zweiten Weltkriegs wurde ich, 16jährig, aus der Schule herausgerissen und zum Militär gepresst. Nach flüchtiger Ausbildung in Würzburger Kasernen kam ich an die Front, die damals schon über den Rhein ins Land gerückt war. Die Kompanie …

Weiterlesen

„Ermutigung zum Gebet“ (J.B. Metz) … und ein Vorschlag

Liebe Freundinnen und Freunde des Ökumenischen Netzes, wir sind es zwar gewohnt, von den Krisen und der Krise zu reden, mit Corona ist aber etwas eingetreten, das auch unsere ‚gewohnten Gänge‘ unterbricht. Statt in einer schwierigen Situation zusammenzurücken, bleibt jeder/jede für sich – konfrontiert mit Ängsten vor Ansteckung, mit dem, was Corona gerade für Ältere und Kranke bedeuten kann, und …

Weiterlesen

Auslegungen zum 3. und 4. Fastensonntag

Auch wenn wegen Corona vom 3. Fastensonntag bis min. zum 30. April Zusammenkünfte zu Gottesdiensten unterbleiben müssen, so haben Clemens Nüse und Berthold Langenfeld ihre bereits vorbereiteten Auslegungen zu den Evangelien zum 3. und 4. Fastensonntag schriftlich zur Verfügung gestellt, die im Heinrichhaus in Neuwied-Engers hätten vorgetragen werden sollen: Auslegung zum Evangelium des 3. Fastensonntags – Clemens Nüse Auslegung zum …

Weiterlesen

Neues Netz-Grundsatzpapier: Den Kapitalismus als Ganzes überwinden!

Aufgrund von Corona müssen nicht nur zahlreiche Veranstaltungen abgesagt, sondern auch die Veröffentlichung von Texten nach hinten verschoben werden – gerade, wenn sie nicht ohne ehrenamtliches Engagement erstellt werden können, das aktuell anderweitig gebunden ist. Online lassen sich Texte jedoch ganz ohne Layout veröffentlichen, sodass wir bereits heute unseren neuen Netz-Grundsatztext („Den Kapitalismus als Ganzes überwinden! Da es im Kapitalismus …

Weiterlesen

ABSAGEN: Termine, Sozialforum, AK’s, Kreuzweg

Aufgrund des Corona-Virus sind vorerst alle öffentlichen TERMINE bis Ende April abgesagt. Bitte informieren Sie sich über die auf der Netz-Seite gelisteten TERMINE im einzelnen bei den Veranstalterorganisationen. Das Sozialforum am 31. März findet nicht statt, es wird auf den 27. Oktober verlegt. Auch sind alle AK’s bis Ende Ende April abgesagt. Der Kreuzweg der Solidarität, den wir immer an …

Weiterlesen

„Frieden for future?“ 40 Jahre AGF Trier

Freundinnen und Freunde, Weggefährten und Interessierte lädt die Trierer Arbeitsgemeinschaft Frieden e.V. am Freitag, 06.03.2020, ins Stadtmuseum ein. Anlass ist das 40. Jahre-Jubiläum der Friedens­organisation. Unter dem Motto „Global denken – lokal handeln“ traten 1978 ein Dutzend Frauen und Männer um Klaus Jensen an, um „Frieden“ in Trier zum Thema zu machen. Ein Jahr später wurde die Arbeitsgemeinschaft Frieden e.V. …

Weiterlesen