Startseite | Ideologiekritik (Seite 5)

Ideologiekritik

„Ich habe das Lachen nicht verlernt!“

Eine Zeitzeugin erinnert zum 73. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus. Mit Edith Erbrich 24.5., 18 Uhr, verdi-Haus, Neustadt 9/10, 56068 Koblenz. Weitere Infos  

Weiterlesen

Mit Marx über Marx hinaus

EINLADUNG zur Netzversammlung am 9. Juni 2018, 10 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum, Uhlandstraße, 956751 Polch Die Kapitalismuskritik von Karl Marx ist für das Ökumenische Netz nicht nur im Jubiläumsjahr des Trierer Philosophen von Bedeutung. Trotzdem wollen auch wir seinen 200. Geburtstag als Anlass nehmen, um noch einmal sein Werk und seine Bedeutung im 21. Jahrhundert zu reflektieren. Dabei werden wir …

Weiterlesen

Aktion Stolpersteine in Saarwellingen im Rahmen der Woche gegen Rassismus

Während der gesamten internationalen Woche gegen Rassismus haben in Saarwellingen verschiedene Veranstaltungen stattgefunden. Den Abschluss bildete am Samstag, dem 17. März, auf dem Schlossplatz in Saarwellingen die Aktion „Stolpersteine“. Die Initiatoren waren ein Bündnis aus Flüchtlingsorganisationen und das Atelier Mario Andruet. Es galt, die 67 in der Gemeinde zum Gedenken an die in der NS-Herrschaft ermordeten Mitbürger verlegten Stolpersteine aus …

Weiterlesen

Weltordnungskrieg gegen Rojava – Netz-Stellungnahme zur „Operation Olivenzweig“

Mitte Januar begann die „Operation Olivenzweig“ des türkischen Militärs im Norden Syriens gegen die dortigen kurdischen Selbstverwaltungsgebiete. Beim Angriff auf Afrin wurden bewusst zivile Ziele von türkischen Flugzeugen angegriffen. Militärisch werden die kurdischen Gebiete in der Region Rojava von der YPG-Miliz verteidigt, die als Ableger der in den USA, Deutschland und der Türkei als Terrororganisation eingestuften PKK gilt. Bis vor …

Weiterlesen

Demos gegen Rechts: 22.12. und 28.12.

Freitag, 22. Dezember, Neuwied: Heute findet in Neuwied in städtischen Räumlichkeiten eine Veranstaltung aus dem türkischen nationalistischem Spektrum statt. Dies sorgt seit einigen Tagen für heftige Diskussionen. Kurzfristig wurde eine Gegendemonstration angemeldet. Veranstalter: solid/Linksjugend Beginn: 17:30, Bahnhof / Neuwied Veranstaltung bei Facebook: https://www.facebook.com/events/1579899508759450/ Weitere Informationen von der Bundeszentrale für politische Bildung zum politischen Spektrum, um das es in Neuwied geht: …

Weiterlesen

Sozialforum im Januar 2018: Die Verfolgung „Asozialer und Arbeitsloser“ im Nationalsozialismus

Das erste Sozialforum 2018 wird am 16. Januar von der Sozialinitiative Koblenz und der LAG Hartz IV zu folgendem Thema veranstaltet: Der Schwarze Winkel – Die Verfolgung „Asozialer und Arbeitsloser“ im Nationalsozialismus In Deutschland sind die ehemaligen Häftlinge mit dem schwarzen und dem grünen Winkel bis heute nicht als Opfer des nationalsozialistischen Unrechtsregimes anerkannt, da sie nicht aus politischen, rassistischen …

Weiterlesen

Arbeit kein Königsweg für den Kampf gegen Armut

Kritische Anmerkungen des Ökumenischen Netzes zu den Sozialforen der rheinland-pfälzischen Landesregierung. Leserbrief zur Thematik, der in Kürze in der Rhein Zeitung veröffentlicht wird.

Weiterlesen

Soziale und ökologische Krisenprozesse – ‚Wirtschaftsseminar‘ im Januar 2018

FLYER mit Informationen. Das globale kapitalistische System kommt an seine Grenzen. Immer deutlicher zeigt sich, dass Kapitalismus nicht gleichbedeutend ist mit Gleichheit, Fortschritt und Entwicklung und erst recht nicht für alle Menschen. In Zeiten der globalen Krise verschärft sich die Ungleichheit sowohl innergesellschaftlich als auch im globalen Maßstab zwischen Nord und Süd. Die Dynamik des auf die ganze Welt ausgreifenden …

Weiterlesen