Startseite | Termine | Neue Termine

Neue Termine

Februar

  • 17.1.-29.3., Trier: Ausstellung mit Rahmenprogramm zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus. Mehr
  • 3.2., 20h, online: Barhockerabend zu Fridays for Future mit Jakob Blasel. Flyer / Kurzmeldung
  • 10.2., 19h, online: Landwirtschaft nachhaltig gestalten. Das Modell der solidarischen Landwirtschaft. Mehr
  • 12.2., online: Freie Fahrt in den Abgrund: mit E-Autos das Klima retten? Mehr
  • 16.2., online: Russland und der Westen – mögliche Auswege aus der Konfrontation. Mehr
  • 17.2., online: Kirchen als Archen: Vielfalt fördern – Schöpfung bewahren. Mehr
  • 18.2., 17-18h, Bad Kreuznach: Mahnwache zum Ukraine-Russland-Konflikt – gegen Krieg. Ecke Hospitalgasse – Mannheimer Straße.
  • 18.2., online: Hanau erinnern. Kirchliche Akteur*innen im Einsatz gegen Rassismus und Rechtsextremismus. Mehr
  • 18./19.2., München und online: Internationale Münchner Friedenskonferenz. Mehr
  • 19.2., 13h, München: Demo gegen Sicherheitskonferenz. Aufruf
  • 23.2., online: Die NATO, die EU und Russland – Konflikt oder Dialog? Mehr
  • 23.2., Saarlouis: Mahnwache für den Frieden. Mehr
  • 26.2., 11.55h, Saarbrücken: Friedenskundgebung anlässlich des Krieges in der Ukraine. Mehr
  • 27.2., 13h, Siegessäule/Straße des 17. Juni Berlin: Kundgebung für den Frieden in der Ukraine – Stoppt den Krieg!

März

  • 17.1.-29.3., Trier: Ausstellung mit Rahmenprogramm zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus. Mehr
  • 1.3., online: 50 Jahre Bericht des Club of Rome – Die Grenzen des Wachstums. Mehr
  • 1.3., online: Bedrohung von rechts – Aktuelle Herausforderungen. Mehr
  • 2.3., 20h, Kornmarkt, Bad Kreuznach: Mahnwache für den Frieden in der Ukraine
  • 2.3., online: Der Traum von einer Kirche des gerechten Friedens. 9. Rheinische Friedenskonferenz. Mehr
  • 3.3., 18h, Wittlich: Solidaritätskundgebung und Mahnwache für den Frieden. Mehr
  • 3.3., online: Hearings Sozialer Bewegungen vor der Vollversammlung des Ökumenischen Rats der Kirchen/casa común – Feministischer Widerstand gegen Patriarchat und Kapitalismus. Mehr
  • 5.3., 11.55h, Saarbrücken: Kundgebung und Menschenkette über die Saar: Die Waffen nieder – Rückzug der russischen Truppen aus der Ukraine – Brücken bauen für den Frieden – Abrüsten und Klima retten statt Aufrüsten. Mehr
  • 7.3., online: Klimagerechtigkeit und der Kampf gegen rechts. Mehr
  • 8.3., Saarbrücken: Aktion zum Weltfrauentag. Mehr
  • 11.-12.3., online: Gewaltfreier Widerstand in repressiven Zeiten: Strategien des Widerstands und Formen der Unterstützung. Mehr
  • 13.3.: Großdemos gegen den Krieg – Berlin, Frankfurt a.M., Leipzig, Stuttgart. Mehr
  • 16.3., Saarlouis: Mahnwache mit Menschenkette für den Frieden. Mehr
  • 17.3., Saarbrücken: AfterWork „FeminisTisch“. Zu Gast: Amnesty Gruppe Saarbrücken. Mehr
  • 19.3., online: Studientag „Frauen wagen Frieden“ zur Vorbereitung auf die Vollversammlung des Ökumenischen Rats der Kirchen. Mehr
  • 21.3., Trier: Trommeln für den Frieden. Mehr
  • 25.3., bundesweit: Klimastreik. Mehr
  • 25.-27.3., Göttingen: Aktionstreffen der Kampagne für Saubere Kleidung. Mehr
  • 29.3., online: Hearings Sozialer Bewegungen vor der Vollversammlung des Ökumenischen Rats der Kirchen/cas común – Klimakämpfe weltweit. Mehr

April

  • 1.-20.4., Bad Kreuznach: Die Vergessenen. Ein Apell an die Menschlichkeit. Foto-Ausstellung und Veranstaltungen. Mehr
  • 6.4., Saarlouis: Mahnwache für den Frieden. Mehr
  • 6.4., Bad Kreuznach, Kornmarkt: Nahnwache für den Frieden
  • 16.4., Saarbrücken: Ostermarsch. Mehr
  • 18.4., Büchel: Ostermarsch. Mehr
  • 22.4., Saarbrücken: 60 Jahre Ostermarsch Saar. Mehr
  • 25.4., online: Evangelikale in den USA: weiße Trump-Anhänger oder breite Religionsgemeinschaft? Mehr