Startseite | Veröffentlichungen

Veröffentlichungen

„Gute Hirten führen sanft…“

So lautet der Titel eines Buches des Soziologen Ulrich Bröckling. Darin beschreibt er die Kunst, Menschen so zu regieren, dass sie den Eindruck haben, sie regierten sich selbst. Zugespitzt formuliert: Das Ziel wäre erreicht, wenn alle wollen, was sie sollen. Zwecks Menschenführung stehen sanfte Hirten als Experten, Ratgeber, Coaches, pastorales Personal… zur Verfügung. In unterschiedlichen Tonlagen lassen sie immer wieder …

Weiterlesen

Beiträge von Kooperationspartnern

Krieg ist der größte Klimakiller (Friedensnetz Saar, Fridays for Future Saar, pax christi Saar, Krieg beginnt hier) „Du sollst den Herrn, deinen Gott, nicht versuchen“ (Lk 4,12) – A. Hohmann für pax christi Trier Kampagne für Saubere Kleidung zu Sorgfaltspflichtengesetz Aktion Aufschrei zu Sig-Sauer-Prozess

Weiterlesen

Neues Netztelegramm erschienen!

Das neue Netztelegramm, das in Kürze gedruckt die BezieherInnen erreicht, hat zwei Themenschwerpunkte. Zum einen geht die Diskussion um Alternativen zum Kapitalismus weiter. Nach der Analyse der Gemeinwohlökonomie im vergangenen Jahr befasst sich Günther Salz nun mit dem Bedingungslosen Grundeinkommen. Zum anderen legt Paul Freialdenhoven in der theologischen Reflexion das Evangelium zur Taufe des Herrn aus und verknüpft es mit …

Weiterlesen

„Die Frage nach dem Ganzen“ jetzt auch online!

Nachdem knapp drei Viertel der 200 gedruckten Exemplare InteressentInnen gefunden haben, kann nun auch online auf die Jubiläumspublikation des Netzes zurückgegriffen werden. Hier geht es zum Download des Buches.

Weiterlesen

Rezension des Netz-Buches in der Tageszeitung junge Welt: Nicht nur Armenfürsorge

Neuer Sammelband zeigt: Die christliche Kapitalismuskritik lebt noch Marxisten nehmen Publikationen religiöser Gruppierungen meist nicht zur Kenntnis. Zu Unrecht, gab es vor wenigen Jahrzehnten eine vergleichsweise starke „Theologie der Befreiung“, kämpften in verschiedenen Regionen Lateinamerikas Armenpriester Seite an Seite mit kommunistischen Guerilleros gegen rechte Militärs. Wer aber vermutet in unserer Gegenwart in einem von katholischen und evangelischen Einrichtungen herausgegebenen Jubiläumsband …

Weiterlesen

‚Humanitäre’ Abschiebungen?!

„‚Humanitären’ Kriegseinsätzen folgen ‚humanitäre’ Abschiebungen.“ So kommentiert der Vorstand des Ökumenischen Netzes Rhein-Mosel-Saar die Aufforderung der „Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit“ (GIZ) an Nichtregierungsorganisationen, sich an dem Programm „Startfinder“ für zur Ausreise bereite Flüchtlinge zu beteiligen. Zusammen mit anderen Behörden wie dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) sollen im Auftrag der Bundesregierung für MigrantInnen „bessere Startchancen in ausgewählten Herkunftsländern“ geschaffen …

Weiterlesen

Land as a new financial asset in the MATOPIBA region in Brazil

The global economic crisis that became apparent in 2008 intensified the role of financial capital in farmland markets around the world (SASSEN, 2016): Speculation with land facilitates, the circulation of financial capital, and the creation of money in a context of international economic instability. This trend is stimulated by transnational hedge, investment and mainly pension funds in search for new …

Weiterlesen

Multimedia

Unter Multimedia finden sich zahlreiche Videos und Hörbeiträge rund um die Themen, die das Ökumenische Netz beschäftigen.

Weiterlesen