Startseite | Frieden

Frieden

Zur Russland-Ukraine-Krise

Gefangen in der Eskalationsspirale. Text von Tomasz Konicz vom 18.10.22 unter exit-online.org Russischer Sieg im Wirtschaftskrieg? Text von T. Konicz vom 17.7.22 unter konicz.info Was ist Krisenimperialismus? Text von T. Konicz vom 23.06.22 unter konicz.info Zerrissen zwischen Ost und West. Ausführlicher Text zu den Zusammenhängen rund um den Ukraine-Krieg von T. Konicz vom 20.06.22 unter konicz.info Hauptsache Kapitalismus! Egal, ob …

Weiterlesen

Hauptsache Kapitalismus! Egal, ob diktatorisch oder liberal

In der Ukraine werden die westlichen Werte verteidigt. So heißt es. Übergangen wird eine Gemeinsamkeit des Westens mit Putin: die Bewunderung für den chilenischen Diktator Pinochet. Er hat sich vor 50 Jahren mit Unterstürzung der USA an die Macht geputscht. Unter ihm wurde das erste Projekt des Neoliberalismus durchgesetzt. Theologen der Befreiung hatten es mit der Formel kritisiert: ‚Sozialstaat versklavt, …

Weiterlesen

Escalada da Guerra de Ordenamento Mundial sobre a Ucrânia

Contextos estruturais * 2. Fenómenos de crise no Ocidente ‚vitorioso‘ * 3. A crise na Ucrânia e a crise na Rússia * 4. Autocracia russa versus democracia ocidental? * 4.1 Autocracia russa * 4.2 Valores ocidentais e democracia * 5. Dinâmica de escalada e de loucura * 5.1 Escaladas num debate confuso e insano * 5.2 ‚America locuta, causa finita‘? …

Weiterlesen

Eskalation des Weltordnungskrieges um die Ukraine

Text als pdf 1. Strukturelle Zusammenhänge Für die Beurteilung des Kriege gegen die Ukraine sind die strukturellen Zusammenhänge entscheidend, in die das Handeln der Akteure eingebunden ist: vor allem der Zusammenbruch der herrschenden Weltordnung1 und ihrer Imperien2 in der Krise des Kapitalismus. Sie lässt sich nicht auf ‚zerfallende Staaten‘ an der Peripherie eingrenzen. Von diesen Zerfallsprozessen sind auch die ehemals …

Weiterlesen

LeserInnen-Brief mit Fragen zur Ukraine – Stellungnahme des Netzes

Im Vereins-Rundbrief „Korrespondenz“ von pax christi Münster ist die Netz-Stellungnahme „Ein Krieg um die zerfallende Weltordnung“ veröffentlicht worden, wofür wir uns herzlich bedanken. Hierzu hat es einen LeserInnen-Brief mit zahlreichen Fragen gegeben, die Herbert Böttcher und Dominic Kloos versucht haben zu beantworten – auch für die Fragen, die sicherlich auch für andere von Interesse sind, möchten wir uns bedanken! Fragen …

Weiterlesen

Friedensforum im Sozialforum Koblenz: Der Krieg in der Ukraine

Seit Ende Februar ist der russische Angriffskrieg in der Ukraine bestimmende Realität und lässt – von wenigen Ausnahmen abgesehen – anscheinend kaum anderes zu als sich einem pro-ukrainisch-‚liberalen’ oder einem pro-russisch-‚autoritären’ Lager zuzuordnen. Diesen medial zu Genüge geführten Diskurs wollen wir zumindest in unserem kleinen Friedensforum in Koblenz nicht reproduzieren. Wir wollen versuchen zu verstehen, was die Hintergründe dieses Krieges …

Weiterlesen

Netz-Stellungnahme: Die Kriegstreiberei unterbrechen!

Download Stellungnahme (2 Seiten) Koblenz, 27.04.2022. Mit der Forderung, die Kriegstreiberei zu unterbrechen, wendet sich das Ökumenische Netz Rhein-Mosel-Saar gegen die Eskalation des Krieges in der Ukraine. Es sei illusionärer Selbstbetrug, davon auszugehen, dass trotz immer neuer Waffenlieferungen die NATO nicht zur Kriegspartei werde. Es sei abzusehen, dass dieser Krieg mit immer mehr Toten, mit zerstörten Städten und zerstörten Lebensgrundlagen …

Weiterlesen

Verklärung des Herrn und Ukraine-Krieg. Eine Auslegung zum Evangelium nach Lukas (Lk 9,28b-36)

Lk 9,28b-36 Etwa acht Tage nach diesen Worten nahm Jesus Petrus, Johannes und Jakobus mit sich und stieg auf einen Berg, um zu beten. 29 Und während er betete, veränderte sich das Aussehen seines Gesichtes und sein Gewand wurde leuchtend weiß. 30 Und siehe, es redeten zwei Männer mit ihm. Es waren Mose und Elija; 31 sie erschienen in Herrlichkeit …

Weiterlesen

Ucrânia: Uma guerra pelo ordenamento mundial que se está a desintegrar

O cínico ataque da Rússia à Ucrânia deve ser condenado sem „se“ nem „mas“, e de modo nenhum pode ser justificado. Deixa mortos e feridos, obriga as pessoas a fugir e destrói infra-estruturas vitais. Com esta guerra, as „guerras de ordenamento mundial“ estão a atingir um novo e perigoso nível de escalada. Desde as batalhas no Iraque e na ex-Jugoslávia …

Weiterlesen

Netz-Stellungnahme: Ukraine – Ein Krieg um die zerfallende Weltordnung

Text als pdf Der zynische Angriff Russlands auf die Ukraine ist ohne wenn und aber zu verurteilen und durch nichts zu rechtfertigen. Er hinterlässt Tote und Verwundete, treibt Menschen in die Flucht und zerstört lebenswichtige Infrastruktur. Mit diesem Krieg finden die ‚Weltordnungskriege‘ eine neue und gefährliche Stufe der Eskalation. Seit den Kämpfen um Irak und Ex-Jugoslawien in den 1990er Jahren …

Weiterlesen