Startseite | Aktionen

Aktionen

Sozialforum am 24.9. und Mahnwache am 25.9.: Vom Atomwaffenlager in den Gerichtssaal. Ziviler Ungehorsam gegen Atomwaffen vor Gericht

Am 24. September findet von 19:00-21:30 Uhr im Café Atempause in der Christuskirche (Hintereingang in der Von-Werth-Straße) das nächste Koblenzer Sozialforum statt. Zur  Informations- und Diskussionsveranstaltung „Vom Atomwaffenlager in den Gerichtssaal – Ziviler Ungehorsam gegen Atomwaffen vor Gericht“ im Rahmen des Sozialforums Koblenz, lädt die Prozesskampagne Wider§pruch mit Unterstützung der Katholischen Hochschulgemeinde Koblenz und dem Ökumenischen Netz ganz herzlich ein. …

Weiterlesen

Neue Beiträge zu China

Neue Beiträge zu China auf der Webseite des AK Fujian: – Texte zu Chinas sozialen, ökonomischen, politischen und ökologischen Problemen (engl.) – Solidarität mit Protestbewegung in Hong Kong – Texte zu Arbeitskämpfen und Repression in China    

Weiterlesen

Kirchlicher Aktionstag gegen Atomwaffen

In Büchel fand am 7.7.2019 ein kirchlicher Aktionstag mit ökumenischem Gottesdienst statt, an dem bis zu 1000 christliche FriedensaktivistInnen teilnahmen. Pressemeldung dazu.

Weiterlesen

Gemeinsam eine rote Linie ziehen – Aktion am 17. Juni gegen Antisemitismus und Vortrag zu „Verschwörungstheorien“

Am Altmeier-Ufer findet um 18.15 Uhr am kommenden Montag einen Flashmob gegen antisemitische „Verschwörungstheorien“ anlässlich eines Vortrags von Christoph Hörstel statt. Weitere Infos. Ebenfalls am Montag findet im Anschluss an die Aktion ein Vortrag zum Thema antisemitische Verschwörungs“theorien“ im ISSO (Dreikönigenhaus) statt. Weitere Infos.

Weiterlesen

Kommentar und Protest gegen Tag der Bundeswehr am 15. Juni

Am Samstag, 15.6. (9.30-11.30h), finden Proteste gegen den „Tag der Bundeswehr“ in Koblenz statt. Nähere Informationen finden sich in der Pressemeldung des Protestbündnisses sowie auf der Webseite der DFG-VK Rheinland-Pfalz. Das Netz und pax christi Koblenz haben dazu unter dem Titel „Tödliche Beihilfe zu einem zerfallenden System“einen Kommentar formuliert. Bildquelle: wikipedia.org  

Weiterlesen

Ostermarsch Saar: Radikal umsteuern – es ist an der Zeit! Kein atomares Wettrüsten! Abrüstung statt Sozialabbau!

Ostersamstag, 20.04.2019 11 Uhr Demonstration ab Johanneskirche, Saarbrücken 12 Uhr Abschlusskundgebung am St. Johanner Markt mit Susanne Speicher, Sprecherin Fridays for Future Saarland und Raymond Becker, Friddens- a Solidaritéitsplattform Lëtzebuerg (Luxemburg) Kultur: Gruppe Musikandes Weitere Infos

Weiterlesen

Demos am 1.12. in Koblenz und Köln

Koblenz, Hauptbahnhof, 11h: Gegen RECHTS. Weitere Infos Köln, Deutzer Werft, 12h: Kohle stoppen – Klimaschutz jetzt! Weitere Infos

Weiterlesen

Gewalt und Elend durch Kohleabbau: MISEREOR fordert Ende von Kohleimporten und -Verstromung in Deutschland

Aachen, 17. September 2018 Anlässlich der Sitzung der (…) Kohlekommission (18.9.18) fordert(e) das Werk für Entwicklungszusammenarbeit MISEREOR die Teilnehmenden auf, sich klar an den Zielen des Pariser Klimaabkommens im Kontext der Agenda 2030 zu orientieren und zügig einen konkreten Ausstiegspfad aus der Kohleverstromung vorzugeben. Dieser muss jedoch global gedacht werden. „Wenn es der Bundesrepublik ernst mit dem Kohleausstieg ist, dann …

Weiterlesen

Abrüsten statt Aufrüsten – Grenzen schließen für Waffen – Grenzen öffnen für Menschen!

Kundgebung zum Antikriegstag 1. September 2018 Sa. 1.9.2018: 11.00 – 14.00 Uhr St. Johanner Markt, Saarbrücken Mit Reden und Musikbeiträgen Die NATO-Planung, die Rüstungsausgaben auf 2% der Wirtschaftsleistung (BIP), zu erhöhen, bedeutet für Deutschland nahezu eine Verdopplung der Militärausgaben. Das 2-%-Ziel der NATO, das von der Trump-Regierung vehement eingefordert wird, sichert nicht den Frieden, sondern führt zu einer neuen Rüstungsspirale. …

Weiterlesen