Startseite | 2018 | Februar

Monatsarchive: Februar 2018

Auslegung Markus-Evangelium Mk 1,14-20

Auslegung des Evangeliums vom 3. Sonntag im Jahreskreis (Gudio Groß, KHG Koblenz). Erschienen in der Trierer Kirchenzeitung Paulinus.

Weiterlesen

Neue Termine

Unter TERMINE sind neue Veranstaltungen der nächsten Wochen und Monate eingefügt.

Weiterlesen

Sozialforum im März – Kritik des Hypes um Trauma und Resilienz

Das Koblenzer Sozialforum im Februar fällt aus! Das Sozialforum im März findet am 27.3. (nicht 20.3.) um 20 Uhr (nicht 19h) in der Jugendbegegnungsstätte des Hauses Metternich (Münzplatz 7; nicht im Café Atempause der Christuskirche) statt. Thema: Kritik des Hypes um Trauma und Resilienz – für eine solidarische psychosoziale Hilfe. In dem Referat soll es um die ökonomischen Zusammenhänge und …

Weiterlesen

‚Gerechter Friede’ und die weltweite Militarisierung

Das Ökumenische Netz Rhein-Mosel-Saar begrüßt die Initiativen für eine stärkere Förderung des konziliaren Prozesses für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung. Zu recht sieht die Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) in ihm ein Instrument, um einen Prozess für einen ‚gerechten Frieden’ voranzutreiben. Dieser klare Beschluss im Friedenswort der EKiR, die Erwähnung jenes Prozesses im „Ökumenischen Wegzeichen“ des Bistums Trier und …

Weiterlesen

Weltordnungskrieg gegen Rojava – Netz-Stellungnahme zur „Operation Olivenzweig“

Mitte Januar begann die „Operation Olivenzweig“ des türkischen Militärs im Norden Syriens gegen die dortigen kurdischen Selbstverwaltungsgebiete. Beim Angriff auf Afrin wurden bewusst zivile Ziele von türkischen Flugzeugen angegriffen. Militärisch werden die kurdischen Gebiete in der Region Rojava von der YPG-Miliz verteidigt, die als Ableger der in den USA, Deutschland und der Türkei als Terrororganisation eingestuften PKK gilt. Bis vor …

Weiterlesen

Gerechter Friede statt Gerechter Krieg

Beschluss der Landessynode der ‚rheinischen Kirche‘ zu Kernthemen des konziliaren Prozesses: Friedenswort.

Weiterlesen