Aktionen

Das Ökumenische Netz unterstützt immer wieder temporäre Kampagnen gegen Atomernergie, Braunkohleabbau, Raubbau an der Natur durch die exzessive Förderung von Rohstoffen u.v.m.

Neben der gelegentlichen Durchführung und Teilnahme an Aktionen sowie der Ausrichtung von Einzelveranstaltungen u.a. zu den Auswirkungen des Klimawandels in Bangladesch, den Folgen der Atomenergie hier und anderswo, zu Lithium in Bolivien u.v.m., unternahm das Netz auch den Versuch über Aktionswochen komplizierte Themen einem breiteren Publikum näher zu bringen – u.a. führte das Netz federführend mit vielen weiteren Organisationen und Gruppen Aktionswochen zum Thema Rohstoffe in Koblenz (2012) und Mainz 2013 (Flyer und Poster) durch.