Startseite | Allgemein | Neue Termine

Neue Termine

Die folgenden Veranstaltungen und viele weitere finden sich unter Termine:

  • 20.10., 16-19.30h, Mainz: Eine Kritik der Landgrabbing-Praxis in Brasilien und der Erklärungsversuche der kapitalistischen Krise durch Landnahme-Theorien. Mehr
  • 28.10., Polch, Uhlandstr. 9, 19h: Buen Vivir – Eine Begegnung mit Alberto Acosta und Grupo Sal. Mehr
  • 29.10., Polch, Uhlandstr. 9, 10h: Gottesdienst mit anschließender Diskussion über ‚Buen Vivir‘ (mit Pfr. Ingo Schrooten und Herbert Böttcher)
  • VERANSTALTUNGSABSAGE – 27.10., Saarbrücken: Mit Luther, Marx und Papst Franziskus den Kapitalismus überwinden. Ein Beitrag zur Radikalisierung des Reformationsjubiläums. Mehr
  • 24.11./25.11., 10-16h, KHG Koblenz: Netzversammlung – Handlungsfetischismus. Mehr
  • 26.11., Koblenz, St. Franziskus: Gedenkfeier des Steg e.V. für anonym Begrabene und Opfer von Sucht und Armut (weitere Infos folgen)
  • 28.11., 19.30h, Koblenz, Café Atempause/Christuskirche: Querfront allerorten!  Die „Neueste Rechte“, die „Neueste Linke“ und die Eliminierung gesellschaftskritischer Transzendenz. Referent: Daniel Späth, Exit. Veranstalter: KHG und Ökumenisches Netz