Startseite | 2017 | Juli

Monatsarchive: Juli 2017

Land als Spekulationsobjekt – Eine Kritik der Landnahme-Praxis im krisengebeutelten Brasilien

Dienstag, 17.10.2017, 19.30 Uhr Sozialforum Koblenz, Café Atempause/Christuskirche (Hintereingang von-Werth-Straße) Das Thema Landgrabbing ist seit mehreren Jahren ein Thema vieler Nichtregierungsorganisationen im entwicklungspolitischen Bereich: Sie wurden vor allem von ihren Partnerorganisationen aus diversen Ländern darüber in Kenntnis gesetzt, dass immer wieder brutalste Praktiken der Land-Vertreibung angewendet werden. Das Land dient Unternehmen und Staaten zum Rohstoffabbau, für Infrastrukturprojekte wie Staudämme, als …

Weiterlesen

Predigten/Gottesdienste

Im ersten Halbjahr 2017 wurden mehrere Predigten/Gottesdienste veröffentlicht, die mit dem ‚Netz‘ in Verbindung stehen. Die Texte finden sich hier

Weiterlesen