Startseite | 2017 | März

Monatsarchive: März 2017

Sozialforum am 29.4.: Tagung zum Thema Arbeit/Arbeitslosigkeit

DER ABPFIFF, DEN NIEMAND HÖRT Tagung zu krank machender Arbeit/Arbeitslosigkeit und unreflektierten Abwehrmechanismen gegen die Krise des Kapitalismus im Rahmen des Koblenzer Sozialforums Weitere Informationen in dazugehörigem Flyer

Weiterlesen

Gottesdienst im Rahmen der 1.Mai-Reflexion

Am 29.4. um 18h findet in der Kapelle des Heinrichhauses in Neuwied-Engers der jährlich von Ev. Kirchengmeinde Maifeld, DGB Koblenz, KAB Engers-Mülhofen und Ökumenischem Netz durchgeführte Gottesdienst anlässlich des 1. Mai statt, dieses Jahr als Abschluss der Tagung „Den Abpfiff, den niemand hört“ im Rahmen des Koblenzer Sozialforums. Mehr

Weiterlesen

Sozialforum am 11.4. zu Afghanistan

Afghanistan – ein geschundenes Land – ein sicheres Herkunftsland? In den letzten Wochen wurde wiederholt in den Medien von Gruppenabschiebungen afghanischer MigrantInnen in ihr Heimat berichtet. Von Regierungsmitgliedern wurde zuweilen vollmundig behauptet, dass es dort sichere Zonen gäbe, die nicht von dem fast 30-jährigen Krieg berührt seien. Gleichzeitig war aus dem Außenministerium zu hören, besser nicht nach Afghanistan zu reisen. …

Weiterlesen

Krieg beginnt hier – Stoppt den Rüstungs-DIEHL

Protestaktion vor dem Werkstor in Mariahütte (Karl-Diehl-Straße, 66620 Nonnweiler) Samstag, den 25. März 2017, 14 Uhr. Weitere Informationen

Weiterlesen

Starbucks und Fairer Handel

Gemeinsame Pressemitteilung der Gewerkschaft Nahrung – Genuss – Gaststätten Region Saar und Aktion 3.Welt Saar e.V. Saarbrücken, 14. 3.2017 Fair – Handels Organisationen müssen auch Arbeitsbedingungen in Deutschland betrachten „Starbucks benutzt den Fairen Handel als Feigenblatt, um seine unfairen Arbeitsbedingungen zu kaschieren“, so Roland Röder, Geschäftsführer der Aktion 3.Welt Saar e.V. Seit 2010 hat die Kaffeehauskette auch fair gehandelten Kaffee …

Weiterlesen

Solidarische Reflexion der Zusammenbrüche statt Populismus

Zusammenbrüche von Lebensgrundlagen und Staaten, Terrorismus, populistische Sündenbocksuche… treiben die Welt näher an den Abgrund. In Solidarität mit den Opfern von Unrecht und Gewalt reflektieren wir das Leid auf dem Globus. Die Leidensgeschichte des Gottesknechtes Jesu stärkt dabei die Empfindsamkeit für das, was Menschen zu erleiden haben, und gibt Kraft, dagegen aufzustehen. Der Kreuzweg der Solidarität betrachtet an vier Stationen …

Weiterlesen

Infos zu G20-Gipfel

Im Juli findet in Hamburg der G20-Gipfel statt. Ein kritischer Aufruf sozialer Bewegungen und weitere Informationen finden sich hier.

Weiterlesen

Druck auf Bangladesch… erfolgreich

Nach der Kampagne zur Einhaltung von Arbeitsrechten und Freilassung von ArbeitsrechtsaktivistInnen – Informationen bei der Kampagne für Saubere Kleidung – wurde zunächst (23.2.) angekündigt, dass die ArbeiterInnen frei gelassen würden (Infos (engl.) bei der internationalen CCC), und inzwischen die Freilassung vollzogen: Kurzes Video dazu

Weiterlesen